Datenschutzhinweise

 

 

Die folgende Datenschutzhinweise informieren Sie über Art und Umfang der Verarbeitung sogenannter personenbezogener Daten durch Sandra Strobel Consulting.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihrer Person direkt oder mittelbar zuzuordnen sind bzw. zugeordnet und Sie dadurch identifiziert werden können.

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt allein innerhalb des Unternehmens und nur soweit dies zur Abwicklung Ihrer Anfrage bzw. Ihres Auftrages erforderlich ist.

In keinem Fall verkaufen wir Ihre Daten oder geben diese an Dritte außerhalb der Sandra Strobel Consulting weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Kredit- und Zahlungsinstitute. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das für die jeweilige Leistung erforderliche Minimum, wobei alle personenbezogenen Daten selbstverständlich auch von unseren Dienstleistungspartnern streng vertraulich und im Sinne der DSGVO verarbeitet werden. Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen erfolgt zur Bonitätsprüfung ggf. ein Austausch von Anschriften- und Bonitätsdaten mit einem anerkannten, dritten Unternehmen (Schufa oder Creditreform). Wir übernehmen jedoch keine Haftung für Dritte, soweit dies nicht gesondert erklärt wird.

Server-Logfiles

Der Provider der Seite erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Logfiles, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Dies sind:

  • Browsertyp/Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse
  • Request Authorisation

Diese Daten sind durch uns nicht einer bestimmten Person zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns jedoch vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die Daten werden benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die bestimmten Personen. Diese Daten/Informationen werden vielmehr benötigt, um

  • die Inhalte unserer Internetseiten korrekt auszuliefern,
  • die Inhalte unserer Internetseiten sowie die Werbung für diese zu optimieren,
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseiten zu gewährleisten sowie
  • Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen, durch die von der betroffenen Person angegebenen, personenbezogenen Daten gespeichert.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular eine Anfrage zukommen lassen, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten um diese zu bearbeiten und um Sie bezüglich Ihrer Anfrage kontaktieren zu können. Hierzu zählen folgende Informationen:

•      Name

•      E-Mail – Adresse

•      Telefonnummer

Diese Daten geben wir selbstverständlich ohne Ihre Einwilligung nicht weiter.

Cookies

Unsere Webseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Wir weisen Sie durch ein entsprechendes Fenster auf unserer Webseite bei der Öffnung auf die Verwendung von Cookies und diese Datenschutzerklärung sowie auf Ihre diesbezüglichen Schutzmöglichkeiten hin. Sofern Sie unsere Internetseite weiterhin besuchen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Internetseite einverstanden sind.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu machen.

Wir verwenden auf unserer Webseite darüber hinaus Cookies, die eine Analyse Ihres Surfverhaltens ermöglichen. Dadurch soll die Qualität unserer Webseiten und deren Inhalte verbessert werden und wir können unser Angebot stetig optimieren. Dabei können insbesondere folgende Daten übermittelt werden: Häufigkeiten von Seitenaufrufen, Inanspruchnahme von Webseiten-Funktionen. Diese Nutzerdaten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher können wir die Daten dem aufrufenden Nutzer nicht mehr zuordnen. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten unserer Nutzer gespeichert.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Ferner können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit über Ihren Browser oder andere Softwareprogramme löschen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

Folgender Link ermöglicht es Ihnen die Cookies abzuändern.

Datenschutzeinstellungen

Google Analytics
Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC. Zuständiger Dienstanbieter in der EU ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Umfang der Verarbeitung
Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch Sie ermöglichen. Die mittels der Cookies erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir nutzen die Funktion ‘anonymizeIP’ (sog. IP-Masking): Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten erfasst:

  • die von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihr „Klickpfad“
  • Erreichung von „Website-Zielen“ (Conversions, z.B. Newsletter-Anmeldungen, Downloads, Käufe)
  • Ihr Nutzerverhalten (beispielsweise Klicks, Verweildauer, Absprungraten)
  • Ihr ungefährer Standort (Region)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
  • technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
  • Ihr Internetanbieter
  • die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel Sie auf diese Website gekommen sind)

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website und des Erfolgs unserer Marketing-Kampagnen.

Empfänger
Empfänger der Daten ist

  • Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

als Auftragsverarbeiter. Hierfür haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-amerikanische Behörden können auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen.

Übermittlung in Drittstaaten
Eine Übermittlung von Daten in die USA kann nicht ausgeschlossen werden.

Speicherdauer
Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie
a. Ihre Einwilligung in das Setzen des Cookies nicht erteilen oder
b. das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics HIER herunterladen und installieren.

Sie können die Speicherung von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschränkung von Funktionalitäten auf dieser und anderen Websites kommen.

Rechtsgrundlage und Widerrufsmöglichkeit
für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung, Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen Klicken Sie hier um sich von Google Analytics abzumelden aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ und unter https://policies.google.com/?hl=de.

Klicken Sie hier um sich von Google Analytics abzumelden

Weitergabe personenbezogener Daten außerhalb unseres Unternehmens

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten und Ihre Zahlungsdaten werden im Rahmen der Abwicklung von Zahlungen an das beauftragte Kreditinstitut weitergegeben.

Bei Zahlungen via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (PayPal) weiter. Mit der Auswahl der Zahlungsoption „PayPal“ willigen Sie in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein. Hierbei handelt es sich in der Regel um Vornamen, Nachnamen, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobilnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung und zur Abwicklung der Bestellung notwendig sind. Die Übermittlung der Daten dient der Zahlungsabwicklung und der Betrugsprävention. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem auch zu den von PayPal verwendeten Auskunftsdateien und Ihre Rechte als Betroffener, können Sie der Datenschutzerklärung von PayPal entnehmen.

Wenn Sie sich für die Zahlung mit Kredit/Debit-Karten von Visa und Mastercard entschieden haben, erfolgt die Zahlungsabwicklung durch HUELLEMANN & STRAUSS ONLINESERVICES S.à.r.l., 1, Place du Marché, L-6755 Grevenmacher, R.C.S. Luxembourg B 144133. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigen Sie in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein. Die Übermittlung der Daten dient der Zahlungsabwicklung.

Dauer der Speicherung Ihrer Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange dies für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Entfällt der Speicherungszweck, werden Ihre personenbezogenen Daten regelmäßig von uns gelöscht, es sei denn, deren befristete Weiterverarbeitung ist erforderlich zur Erfüllung von handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten oder zur Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten durch SSL-Verschlüsselung

Wir bemühen uns, angemessene Schutzmaßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit der von Ihnen erteilten Informationen zu ergreifen. Aus dem Grund haben wir technologische Sicherheitsstrategien eingerichtet, die die von uns über dich eingezogenen persönlichen Informationen schützen sollen. Des Weiteren befolgen wir Sicherheitsmaßnahmen, die anwendbare Datenschutzvorschriften vorschreiben.

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard SSL (Secure Socket Layer) übertragen. SSL ist ein sicherer und erprobter Standard, der z.B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also https://…) in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im Ihrem Browsers.

Wir sichern unsere Webseiten und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

 

reCAPTCHA Version 3

Die Nutzung von reCAPTCHA, Version 3 von Google wird zur Abwehr von Spam und Missbrauch unserer Website genutzt.

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Sie nehmen dadurch zur Kenntnis, dass die Funktionsweise de reCAPTCHA darauf beruht um zu überprüfen, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/v3.html .

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Diese Datenschutz-Informationen gilt für die Datenverarbeitung auf der Webseite www.strobel-consulting.de.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

Sandra Strobel

Falkenweg 4

72348 Rosenfeld

0151-42801388

datenschutz@strobel-consulting.de

Die Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Kontaktieren Sie uns

Einverständnis